Private Marktplätze – Die wirksamste Art programmatisch zu buchen

Private Marktplätze – Die wirksamste Art programmatisch zu buchen

Mit Programmatic Advertising hielt die Automatisierung Einzug in die digitale Werbebranche. Aber was bringt uns diese? Für die meisten Werbetreibenden bedeutet es eine klare Effizienzsteigerung und die Möglichkeit, die richtige Botschaft, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und das für alle einzelnen Personen der verschiedenen Zielgruppen zu übermitteln. Mithilfe der Automatisierung werden anhand von Daten digitale Werbeflächen gebucht und — häufig in Echtzeit — entschieden, welche Anzeige zu welchem Preis gekauft, ausgespielt und optimiert wird.

Outstream-Video-Werbung auf der Überholspur

Outstream-Video-Werbung auf der Überholspur

YouTube, IGTV (Instagram), Netflix, Amazon Prime, DAZN und zuletzt auch Facebook Watch – jeder will etwas vom Video- und Streaming-Kuchen abhaben. Wenig verwunderlich, zählt der Konsum von Online-Videos doch zu den beliebtesten Aktivitäten beim Surfen im Internet. Im Jahr 2018 soll der durchschnittliche Onlinevideokonsum erstmals mehr als 1 Stunde pro Tage betragen (67 Minuten). Unterstützt wird diese Entwicklung durch den Ausbau des Breitbandinternets, Flatrates sowie mobilen Endgeräten. Insbesondere Millennials bevorzugen Online-Videos und verzichten bereits fast gänzlich auf das klassische TV.